Jut jelost mit Jöten

Veröffentlicht am 1. Juli 2020

Anfang Mai entschieden wir uns zu der angezeigten Aktion – am 18. Juni meldete der BuchMarkt: »›Die Würfel sind gefallen und die Bons gezogen, die Losfee angelte den Wallstein Verlag, Göttingen, und die Buchhandlung Steffen in Teterow aus der Trommel des Glücks, das Zufall heißt‹, gibt soeben Rainer Groothuis bekannt. Seine Kreativagentur Groothuis hatte zwei neue Erscheinungsbilder ausgelobt, je für einen unabhängigen Verlag und eine unabhängige Buchhandlung. Mit dieser Aktion will die Agentur ›praktisch dazu beitragen, aus den Brocken der aktuellen Lage etwas zu bauen‹, wie es in der Einladung hieß. ›Wir waren von der Resonanz völlig überrascht – 26 Buchhandlungen und 25 Verlage waren unserer Einladung mit dem Ausruf »Ich will!« gefolgt, viel mehr als wir angenommen hatten‹, sagt Rainer Groothuis. ›Wir sind ein wenig traurig, dass wir nun so vielen absagen mussten – und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Wallstein und Steffen.‹«