Keineswegs aus der Konservenbüchse: Konrad ist da!

Veröffentlicht am Jul 21, 2017

Konrad hat den Duden erfunden, wir haben mit Duden den Konrad erfunden und redaktionell und gestalterisch auf den Weg gebracht. Konrad ist das Sprachlust-Magazin für alle – für Große und Kleine, für Spracheinsteiger ebenso wie für geübte Begriffsakrobaten, und es ist dort erhältlich, wo Sprache ein Zuhause hat: in Buchhandlungen. Folgerichtig wird es von der Stiftung Lesen empfohlen. Das Magazin zeigt, was sich mit Sprache alles machen lässt, stellt Wortschätzchen und Zungensport vor und lädt zu Experimenten ein: Der Körperdefekte-Generator liefert perfekte Ausreden und die Deutsche Gebärdensprache Tiernamen, die man nicht hören, wohl aber sehen kann. Außerdem setzt Konrad sich in seiner ersten Ausgabe mit Denglisch auseinander und serviert Buchstabensuppe mit Rotzlöffel. Denn Sprache ist viel mehr, als richtig schreiben zu können.