»Zur Hoffnung gehören Erwartung und Glauben, Geduld und Demut«,

14. April 2021

schreibt Christoph Lieben-Seutter, Intendant der Elbphilharmonie, in seinem Editorial – und darum geht es in der neuen Ausgabe des Elbphilharmonie-Magazins.
Neben dem Essay »Hoffnung ist der Wille zur Zukunft« von Heribert Prantl, stehen Beiträge von Till Raether, Regine Müller, Clemens Matuschek, Tom R. Schulz, Claudia Schiller, Till Briegleb und anderen – lesenswert wie immer, erhältlich am gut sortierten Kiosk: Jetzt, noch.