Das Denken aus der Schublade holen: Die ZEIT-Edition Gedankenflieger

9. November 2020

Wie mutig bin ich? Mit wem kann ich befreundet sein? Was ist gerecht? Seit 2006 veranstaltet das Literaturhaus Hamburg die erfolgreiche Reihe »Gedankenflieger – Philosophieren mit Kindern«. Ausgehend von Bilderbüchern diskutieren dort Kinder im Vor- und Grundschulalter die großen Fragen des Alltags. Und weil Bücher und Denken gut zu uns passt, begleiten wir diese Reihe seit vielen Jahren und gestalten das Magazin dazu.

Nun hat das Projekt einen neuen Ableger bekommen: die ZEIT-Edition »Gedankenflieger«. In einer Schublade kommen sechs ausgewählte Bilderbücher und drei eigens im Auftrag der ZEIT von uns entwickelte, neue Mitmach-Hefte zu den Themen Mut, Freundschaft und Gerechtigkeit. Die Edition ist im ZEIT-Shop erhältlich und ebnet Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln den Einstieg ins praktische Philosophieren mit Kindern – und mit Sicherheit in gute und fruchtbare Gespräche. Und sind gute Gespräche nicht genau das, was alle wollen?