Glaube, Musik, Hoffnung: Elbphilharmonie Magazin 11

5. Mai 2020

In diesen veränderten Zeiten hat doch manches Bestand: Die elfte Ausgabe des Elbphilharmonie Magazins zu dem Thema »Glauben« ist erschienen. Betrachtet wird unter anderem die musikalische Glaubensfrage, der Aberglaube der Musiker, die Bedeutung von Musik in den Religionen der Welt – und der Geist von St. Pauli, wo jeder genau das glaubt, was er will. Die russische Komponistin Sofia Gubaidulina spricht über ihren Drang nach Freiheit und ihre Religiosität. Leider nicht auf der Bühne, dafür aber im Magazin: Olivier Messiaens Oper »Saint François d’Assise« unter Leitung von Kent Nagano. Und der Fotograf Kai-Uwe Gundlach zeigt uns die Elbphilharmonie auf den zweiten Blick – in Doppelbelichtung.

Veränderte Zeiten, neue Möglichkeiten: 5.000 Exemplare werden kostenlos über die Website der Elbphilharmonie verteilt, solange der Vorrat reicht. Erhältlich ist das Magazin außerdem im ausgewählten Zeitschriftenhandel sowie im Abo.