Grossartig: Machen statt wollen-hätten-wir-schon-können

28. Mai 2021

Eine Zusammenarbeit, die Menschen unmittelbar zugute kommt:
Die Philipp Schwartz-Initiative vergibt gemeinsam mit der Alexander von Humboldt-Stiftung seit 2016 Fördermittel an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die gefährdete Forschende aufnehmen.
Der gerade erschienene Report »Ein neuer Anfang« erzählt von den Gründen der Geflücheten, ihre Heimatländer zu verlassen, der Geschichte und der internationalen Arbeit der Initiative.
Erwähnt soll sein, dass sowohl das Auswärtige Amt als auch eine Reihe anderer Stiftungen das Programm unterstützen, so die Alfred Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, die Mellon Foundation, die Fritz Thyssen Stiftung, die Gerda Henkel Stiftung, die Klaus Tschira Stiftung, die Stiftung Mercator, die Robert Bosch Stiftung und der Stifterverband.
Wir waren an der Redaktion beteiligt, und haben das grafische Konzept entwickelt und umgesetzt – Dank allen Beteiligten.
-> humboldt-foundation.de